Mehrmals im Jahr organisieren wir kleine «Auszeiten»: Sich zwei Tage lang an der frischen Luft zu bewegen, kreativ tätig zu sein, etwas für die eigene Gesundheit zu tun oder interessante Themen zu besprechen; dies alles bewirkt, dass unsere Gäste neue Kraft schöpfen und die wohltuende Wirkung auch im Alltag noch spüren.

2.bis 4. September – Yoga und wandern

An diesen Septembertagen bieten wir wieder die wunderbare Kombination von Yoga und wandern an. Unsere Freundin Ariane, ausgebildete Yogalehrerin, wird jeweils am Abend und am Morgen die täglichen Yogaübungen anleiten. Tagsüber entdecken wir gemeinsam auf Wanderungen in der Umgebung die Schönheiten der Natur. Wir beginnen am Freitag mit einem leichten Nachtessen um 18.30 Uhr und üben anschliessend noch Yoga. Auch «Yoga-Neulinge» sind herzlich willkommen. Preis: Freitag bis Sonntag Fr. 250.-

https://www.modusacht.ch/kurse/yoga/

15./16. Oktober – Der erfahrbare Atem

Jürg Roffler ist Atemtherapeut und wirkte in Kalifornien, Kanada, Berlin und Zürich in den Ausbildungslehrgängen nach Ilse Middendorf mit. An diesem Wochenende wird er euch anregen, durch die Empfindung der Atembewegung und mit einfachen Übungen heilende Kräfte zu wecken und die Entwicklung und das Wohlbefinden zu begünstigen. Der Kurs findet im Schulhaus Buchen statt, beginnt am Samstag- und Sonntagmorgen je um 9.30 Uhr und dauert an beiden Tagen bis 17 Uhr. Kosten für Kurs, Vollpension und Unterkunft Fr. 320.- Es ist auch möglich, bereits am Freitag anzureisen. (plus einmal Halbpension Fr. 75.-)

Mehr Infos auf folgendem Link:

 https://breathexperience-alpin.com/events/

26./ 27. November – Brachzeit – Die Kraft der Stille entdecken

Die „Brachzeit“ des Winters, wenn die Natur ruht, lädt den Menschen dazu ein, es ihr gleichzutun: die Ruhe der Stille suchen.

Stille ist mehr als die Abwesenheit von Lärm und Ruhe mehr als Nichtstun. Stille und Ruhe vermitteln eine Energie, welche die Seele nährt und heilt. Sie wohnen in jedem Menschen und warten darauf, entdeckt und gelebt zu werden. Durch einfache Übungen des Schweigens in der Gruppe geben wir der Stille Raum und erfahren Verbundenheit untereinander und mit der „Grossen Kraft“ in und über uns. Textimpulse tragen zur Vertiefung des Themas bei. Eine Liste mit weiterführender Literatur wird abgegeben.

Vorkenntnisse zur Teilnahme sind nicht nötig. Voraussetzung ist eine gewisse innere Stabilität und die Bereitschaft, gemeinsame stille Zeiten einzuhalten. Daneben sind Austausch und Bewegung an der frischen Luft vorgesehen (für die Stille-Übungen bequeme Kleidung mitbringen).

Das Wochenende beginnt am Samstag um 10.30 Uhr mit einem ausgiebigen Brunch und dauert am Sonntag bis ca. 16 Uhr.  Kosten: alles inbegriffen Fr. 200.-

Leitung: Richard Kölliker ist Theologe, Autor und lebt in Schaffhausen.