Mehrmals im Jahr organisieren wir kleine «Auszeiten»: Sich zwei Tage lang an der frischen Luft zu bewegen, kreativ tätig zu sein, etwas für die eigene Gesundheit zu tun oder interessante Themen zu besprechen; dies alles bewirkt, dass unsere Gäste neue Kraft schöpfen und die wohltuende Wirkung auch im Alltag noch spüren. Wir treffen uns jeweils am Samstagmorgen zwischen 10 und 11 Uhr zum Brunch, verbringen dann die Zeit gemeinsam mit den unterschiedlichen Aktivitäten und am Sonntag gegen Abend verabschieden wir uns von euch. Preis pro Person, inklusive Kost, Unterkunft und Kurs Fr. ab 160.– (ev. kleiner Zuschlag für Kurskosten)

18. /19. April 2020 – Aquarellieren mit Marlies

 Wenn die Natur von neuem erwacht, die Berge wieder in helleres Licht getaucht sind, vielleicht auch Regenwolken am Himmel hängen – aquarellieren im Frühling – das passt sehr gut. Sicher wird unsere Künstlerin Marlies uns mit neuen Ideen anregen und uns motivieren, unsere Vorstellungen auf dem Papier zu gestalten. Es spielt keine Rolle, ob du bereits Erfahrung hast oder nicht, mit Sicherheit wirst du dich über gelungene Bilder freuen können. Alles notwendige Material wie Papier, Farben und Pinsel ist vorhanden. Preis: Fr. 200.-

Das Wochenende wird auf den November verschoben.

22. bis 24. Mai – Yoga und wandern

An den Tagen nach Auffahrt bis am Sonntag bieten wir wieder die wunderbare Kombination von Yoga und wandern an. Unsere Freundin Ariane, ausgebildete Yogalehrerin, wird jeweils am Abend und am Morgen die täglichen Yogaübungen anleiten. Tagsüber werden wir gemeinsam auf nicht allzu strengen Wanderungen die Schönheit der Natur entdecken. Wir beginnen am Freitag mit einem leichten Nachtessen um 18.30 Uhr und üben anschliessend noch Yoga. Es ist möglich, bereits am Donnerstag anzureisen und einfach die Bergluft zu geniessen. Auch «Yoga-Neulinge» sind herzlich willkommen. Preise: Freitag bis Sonntag Fr. 250.-; Donnerstag bis Sonntag Fr. 300.-

https://www.modusacht.ch/kurse/yoga/

20. /21. Juni 2020 – Ernährung und Blumenweg

Dieses Wochenende beschäftigen wir uns am Samstag zusammen mit der erfahrenen Naturheilpraktikerin Rosmarie Niggli-Lietha mit der Frage, welche Art von Ernährung verdauungsfreundlich – und somit bekömmlich ist. Mit verschiedenen Heilkräutern können sich alle eine Salbe nach individuellen Wünschen herstellen. Rosmarie ist eine grosse Blumenfreundin, am Abend lädt sie uns zu einer meditativen Betrachtung zu diesem Thema ein. Am Sonntag fahren wir in die Fideriser Heuberge, auf 2000 müM. wo sie uns auf ihrem Blumenweg die einzelnen Wunderwerke der Natur vorstellen wird. (200 Höhenmeter, 1 h reine Wanderzeit) Preis für das Wochenende Fr. 200.-

http://www.naturheilwege.ch/bluamawag/