Mehrmals im Jahr organisieren wir kleine «Auszeiten»: Sich zwei Tage lang an der frischen Luft zu bewegen, kreativ tätig zu sein, etwas für die eigene Gesundheit zu tun oder interessante Themen zu besprechen; dies alles bewirkt, dass unsere Gäste neue Kraft schöpfen und die wohltuende Wirkung auch im Alltag noch spüren.

Die Angebote werden fortlaufend aktualisiert.

Wir treffen uns jeweils am Samstagmorgen zwischen 10 und 11 Uhr zum Brunch, verbringen dann die Zeit gemeinsam mit den unterschiedlichen Aktivitäten und am Sonntag gegen Abend verabschieden wir uns von euch.

Preis pro Person, inklusive Kost, Unterkunft und Kurs Fr. ab 150.–
(ev. kleiner Zuschlag für Kurskosten)

28./ 29. April 2018 – Vorsorge ist Fürsorge

Ob ein Mensch krank wird, ist nicht vom Schicksal vorbestimmt. Gesundheit ist also kein göttliches Geschenk, sondern eine persönliche Aufgabe und kann mit dem notwendigen Wissen positiv beeinflusst werden.

Frau Dr. Petra Wiechel, Chefärztin der Paracelsus-Clinica al Ronc in Castaneda wird uns am Samstagnachmittag in ihrem Vortrag dieses Wissen vermitteln und die sichtbaren und unsichtbaren Gefahren aufzeigen, denen wir heute ausgesetzt sind. Sie wird über Themen wie Ernährung, Stress, Zahngesundheit, chronische (stille) Entzündungen, toxische Belastungen und die Prävention von Tumorerkrankungen sprechen. Wie üblich bleibt auch Zeit für eine Diskussion und die Beantwortung von Fragen. Preis: Fr. 150.-

18. bis 21. Mai 2018 (Pfingsten) – Biographisches Schreiben

In diesen Tagen setzen sich die Teilnehmenden schreibend und gestaltend mit ihrer Biographie auseinander – eine Art Spurensuche. Dorothée Plancherel, Psychologin, Buchhändlerin, Schreiberin wird mit verschiedenen inhaltlichen und methodischen Inputs dabei helfen. Genaueres erfährst du im Flyer unten.

Flyer Pfingsten 2018

23. / 24. Juni 2018 – Filzwochenende

Bereits zum dritten Mal wird Lisalotta Braun unseren beliebten Filzkurs leiten, diesmal sogar mit Unterstützung ihrer Tochter Barbara. Eurer Schaffenslust sind also fast keine Grenzen gesetzt, denn die beiden Frauen können euch sehr flexibel und gekonnt anleiten und ihr Knowhow weitergeben. Sowohl Anfängerinnen wie auch geübte Filzerinnen sind herzlich willkommen. Preis: Fr. 150.- dazu kommen die Kosten für das Material.